Go back
logo

Der Dorfverein Büchslen hat seine Aktivitäten wieder aufgenommen

Bei sommerlichem Wetter hat der Dorfverein Büchslen am Sonntag, 13. Juni 2021 seine Aktivitäten wieder aufgenommen und zur traditionellen Velotour mit anschliessendem Bräteln und der ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

von unsereRegion
am
Die Teilnehmer genossen eine Velotour durch das Seeland. Anschliessend fand die Mitgliederversammlung unter freiem Himmel in Büchslen statt.

Bei sommerlichem Wetter hat der Dorfverein Büchslen am Sonntag, 13. Juni 2021 seine Aktivitäten wieder aufgenommen und zur traditionellen Velotour mit anschliessendem Bräteln und der ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Die Velotour führte von Büchslen durch Wald, über Feld und durch die Dörfer bis zur östlichen Grenze der Gemeinde Murten nach Courlevon. Auf dem Rückweg bei einer Verschnaufpause und einem kühlen Glas Wein auf dem Adera-Hügel konnten die Teilnehmenden wieder einmal das herrliche Panorama unserer einzigartigen Region bestaunen. Nach knapp 25 Kilometer in den Waden sind alle unfallfrei, hungrig und durstig wieder beim Schulhausplatz in Büchslen angeradelt. Als Belohnung wartete eine grosse Überraschung: ein von einem Neumitglied gespendetes Fass kühles Bier, das im Verlauf vom Nachmittag mit einem zweiten ersetzt werden musste. Für die Zubereitung vom Mittagessen stand ein Grill bereit, mit dem sich die Anwesenden in ihren individuellen Grillkünsten beweisen konnten.

Ungefähr um 14.00 Uhr eröffnete der Präsident Heinz Kramer die erste Open-Air-Generalversammlung in der Vereinsgeschichte. Bei den statutarischen Traktanden folgten die Mitglieder ohne Gegenstimmen den Anträgen des Vorstandes. Aufgrund der statutarischen Amtszeitbeschränkung schied Heinz Kramer nach 10 Jahren als Vorstandsmitglied und Präsident aus dem Gremium aus. Neu in den Vorstand wurde mit grossem Applaus Daniela Isch-Grossen gewählt. Die Konstituierung der Funktionen erfolgt innerhalb des Vorstands. Nach der Generalversammlung genossen alle Anwesenden bei einem Stück Nidlechueche und angeregten Gesprächen den gemütlichen Sonntag-Nachmittag ganz im Sinne vom Vereinszweck: "Der Verein fördert das Dorfleben und ist bestrebt, eine intakte Dorfgemeinschaft zu erhalten".

(eingesandt)