Go back
logo

Phonak Communications bezieht neuen, innovativ ausgestalteten Firmensitz

16 Monate nach dem Spatenstich ist es soweit: Die Phonak Communications AG kann nächste Woche ihren neuen, repräsentativen Firmensitz neben dem Feuerwehrstützpunkt am Herrenschwandweg in Murten beziehen. Das Gebäude besticht durch einen innovativen Charakter, sowohl beim Energiekonzept wie auch in der Raumgestaltung.

von unsereRegion
am

16 Monate nach dem Spatenstich ist es soweit: Die Phonak Communications AG kann nächste Woche ihren neuen, repräsentativen Firmensitz neben dem Feuerwehrstützpunkt am Herrenschwandweg in Murten beziehen. Das Gebäude besticht durch einen innovativen Charakter, sowohl beim Energiekonzept wie auch in der Raumgestaltung.

Die Phonak Communications, die zur weltweit tätigen Sonova Gruppe mit über 15'000 Mitarbeitenden gehört, hat sich für ihren Neubau hohe Ansprüche an das Erscheinungsbild, die Funktionalität und die Energieeffizienz gestellt. Die Aussenhülle des Gebäudes wurde architektonisch und energietechnisch ausgeklügelt konzipiert. Mit den optimiert angelegten Fenstern soll die Arbeitsplatzqualität des Gebäudes hoch gehalten werden. Im Innern repräsentiert die Organisation der Räume die Werte der Phonak Communications: Die offene Bürolandschaften bezweckt, die Kommunikation unter den Mitarbeitenden zu fördern. Durch eine geschickte Aufteilung der Räume nach Tätigkeiten sollen die Produktionseffektivität und-effizienz erhöht werden. Phonak ist jedoch auch überzeugt, dass sich mit einer zeitgemässen, Innovation und Teamarbeit fördernden Arbeitsumgebung spezialisierte Fachkräfte langfristig an die Firma binden lassen.

Energietechnisch beschreitet Phonak Communications mit dem Projekt ebenfalls neue Wege. Die Auflage an die Architekten war, den Neubau CO2-neutral zu erstellen, was mit einem sogenannten Low-Tech/Smart-Tech-Konzept realisiert wurde. So entstand schliesslich ein «Plus-Energiegebäude», was sich auch positiv in den Erstellungs- und Betriebskosten niederschlägt.
 
Ab dem 19. Oktober werden die 120 Mitarbeitenden der Phonak Communications die neuen Räumlichkeiten beziehen und sich selbst von den erwarteten Vorteilen überzeugen können.