Go back
logo

Noch keine Ideen für die weitere Nutzung des alten Feuerwehrzentrums

Schon bald zieht die Feuerwehr Region Murten vom alten Feuerwehrzentrum an der Bernstrasse in das neue geräumigere Gebäude im Murtner Tioleyres-Quartier. Doch was passiert mit dem alten Zentrum? Wir haben bei der Bauverwaltung nachgefragt.

von Joel Rathgeb
am

Schon bald zieht die Feuerwehr Region Murten vom alten Feuerwehrzentrum an der Bernstrasse in das neue geräumigere Gebäude im Murtner Tioleyres-Quartier. Doch was passiert mit dem alten Zentrum? Wir haben bei der Bauverwaltung nachgefragt.

Bis jetzt habe man noch keine konkreten Ideen für die weitere Nutzung des alten Feuerwehrlokals. Dies erklärte Bauverwalter Stefan Portmann auf Anfrage. Da sich das Lokal jedoch im gleichen Gebäude wie die Turnhallen blau und rot befindet, will man die beiden Projekte zusammen angehen. Aus den Botschaften zum Budget 2018 der Gemeinde Murten geht folgender Satz hervor: «In den Jahren 2019 bis 2021 sollen in den Turnhallen blau und rot (Bernstrasse 9) die Gebäudehülle, das Dach und die Innenräume ganzheitlich saniert werden.» Zum einen sollen also die Turnhallen blau und rot saniert werden, gleichzeitig soll eine Idee für die weitere Verwendung des alten Feuerwehrlokals gefunden werden. Dies wolle man mithilfe einer Machbarkeitsstudie erreichen, die nun durchgeführt werde. Die Studie soll dann aufzeigen, welche Möglichkeiten man hat.

Um die Planung für die Sanierung und die Machbarkeitsstudie durchzuführen, sind 150'000 Franken eingeplant. Dem Investitionskredit wurde in der Generalratssitzung vom 13. Dezember 2017 einstimmig zugestimmt.

Haben Sie eine Idee, was man mit dem alten Feuerwehrlokal anfangen könnte? Sagen Sie es uns in den Kommtaren!