Go back
logo

Christian Brechbühl tritt nach neun Jahren als Stadtammann zurück

Christian Brechbühl, Stadtammann von Murten, tritt per 31. Oktober 2020 zurück. Der 65-jährige Freisinnige will sich vermehrt seiner Familie widmen. Brechbühl wurde im Jahr 2001 in den Gemeinderat gewählt und präsidiert diesen seit 2011.

von Gemeinde Murten
am
Christian Brechbühl bei einer Medienkonferenz im Februar 2020.

Christian Brechbühl, Stadtammann von Murten, tritt per 31. Oktober 2020 zurück. Der 65-jährige Freisinnige will sich vermehrt seiner Familie widmen. Brechbühl wurde im Jahr 2001 in den Gemeinderat gewählt und präsidiert diesen seit 2011.

Nach fünf Jahren im Murtner Generalrat wurde Christian Brechbühl im Jahr 2001 in den Gemeinderat von Murten gewählt. Zuerst hatte er das Ressort Sport und Kultur übernommen und nach drei Jahren wechselte er in das Ressort Bildung. Im Jahr 2011 übernahm er das Präsidium.

Als persönliche Gründe für die Demission nennt Herr Brechbühl in erster Linie sein Familienleben. Die gemeinsame Zeit mit seiner Frau Maria und seiner Familie kam in den letzten Jahren zu kurz. Er freut sich, sein politisches Amt an eine jüngere Nachfolge übergeben zu können.

(eingesandt)