Go back
logo

Turnverein Muntelier: Im Winter fit trotz Corona

von Turnverein Muntelier
am
Willy Schwerzmann, Erwachsenenturnleiter beim TVM, nimmt sich Zeit, die Übungen vorzumachen und als Videoserie «Turnä im Homeoffice» auf Youtube zu schalten. Ein grossartiges Engagement in dieser schwierigen Zeit!

Gesundheit ist dem Turnverein (TV) Muntelier wichtig und das gilt insbesondere für die Gesundheit seiner Mitglieder. Die Riegen haben den Turnbetrieb deshalb schon recht früh im vergangenen Herbst – nach Anrollen der zweiten Pandemiewelle – unterbrochen. Dies gilt auch aufgrund einiger besonders gefährdeter Mitturner erst recht für die Seniorenriege. Sie musste das Programm Winterfit des Schweizerischen Turnverbands (STV) – ein freies Turnen für alle, das bereits im sechsten Jahr angeboten wird – wegen der Pandemie schon nach zwei Durchführungen unterbrechen.
 
Alle Mitglieder des TV Muntelier haben sich organisiert, um weiterhin in Form und Bewegung zu bleiben. Der STV unterstützt die Vereine mit einer Überarbeitung des Programms Winterfit. Die Übungen von «Winterfit@Home» («Winterfit zu Hause») können im Schlafzimmer, im Keller oder sonst wo absolviert werden. Das Programm umfasst auch ein Aufwärmen und Dehnungsübungen: STV: Fit@Home.
 
Der TV Muntelier hat noch ein weiteres Zückerli für die Haus-Turner parat. Willy Schwerzmann, Erwachsenenturnleiter beim TVM, hat es sich zur Aufgabe gemacht, Übungen vorzumachen und als Videoserie «Turnä im Homeoffice» auf Youtube zu laden. Er hat sich dafür die nötige Technik beschafft, an Dramaturgie und Auftritt gefeilt und sich die Präsentation ausgedacht. Schon das erste «Winterfit@Home»-Video war ein Volltreffer. Weitere kamen fast wöchentlich hinzu, so dass heute eine richtige Galerie mit einem Dutzend Videoclips und Bonustracks – insbesondere Prototypen aus der Frühzeit von Willys Videokarriere - besteht. So macht Turnen in den eigenen vier Wänden besonders Spass. Die Nachahmung wird mit Nachdruck empfohlen. So kämpft der TVM gegen die Corona-Depression (Link zu den Videos).
 
Bewegung und Fitness stärken die physische und psychische Gesundheit. Soweit möglich, finden deshalb auch Trainings draussen in kleinen Gruppen statt. In dieser schwierigen Zeit zeigen viele Turnvereine – so wie eben der TV Muntelier – Initiative und machen das Beste aus der Situation. Und sie planen die Zeit nach der Pandemie – wenn das gemeinsame Turnerlebnis wieder möglich ist.

Färe Calislar, TV Muntelier