Go back
logo

Nationalrat Gerhard Andrey ist zu Gast bei den Grünen See

Im Anschluss an ihre Mitgliederversammlung laden die Grünen See am 18. Januar 2021 zu einem Referat des Unternehmers und Nationalrates Gerhard Andrey. Die Veranstaltung per Videokonferenz trägt den Titel «Digitale Nachhaltigkeit».

von Grüne See
am

Im Anschluss an ihre Mitgliederversammlung laden die Grünen See am 18. Januar 2021 zu einem Referat des Unternehmers und Nationalrates Gerhard Andrey. Die Veranstaltung per Videokonferenz trägt den Titel «Digitale Nachhaltigkeit».

Ein Jahr nach ihrer Gründung (unsereRegion berichtete: Gründung der Grünen Partei See) laden die Grünen See zur ersten Mitgliederversammlung ein. Wichtige Themen sind der Rückblick auf das vergangene Jahr und die Abstimmungen und Wahlen vom 7. März 2021. Aufgrund der aktuellen Lage findet die Versammlung in Form einer Videokonferenz statt. Passend dazu ist in einem zweiten Teil die Digitalisierung Thema. Der Unternehmer und Nationalrat Gerhard Andrey wird über «Digitale Nachhaltigkeit» referieren. Der gelernte Schreiner und Holzbetriebsingenieur arbeitet seit seinem Nachdiplomstudium als Informatiker im Bereich der Webdienstleistungen. Heute ist der Nationalrat Partner der Digitalagentur Liip, welche an sechs Standorten in der Schweiz insgesamt rund 200 Mitarbeitende beschäftigt. Sein Fachwissen bringt er auch bei den Grünen ein. So hat er an einer neuen Resolution zur Netzpolitik mitgearbeitet, welche die Grünen Schweiz demnächst verabschieden werden.

Gerhard Andrey wird in seinem Referat aufzeigen, weshalb Nachhaltigkeit und Digitalisierung sehr gut zusammenpassen. Der thematische Teil mit Gerhard Andrey beginnt um 20 Uhr und ist für alle Interessierten offen. Dem Vortrag folgt eine moderierte Diskussion.

Ort & Zeit:

Montag, 18. Januar 2021 – Online: https://zoom.us/j/92739600221

  • ab 19.00 Uhr: Mitgliederversammlung der Grünen See / les Verts du Lac
  • 20.00 - ca. 21.00 Uhr: Thematischer Anlass «Digitale Nachhaltigkeit» (öffentlich für alle Interessierten)