Go back
logo

Velo fahren, aber sicher!

von Marianne Oppliger
am
(Symbolbild)

Die meisten Kinder mit einem längeren Schulweg dürfen bis Ende 4H (2.Klasse) den Schulbus benutzen. Ab 5H müssen viele die Schüler/Innen entweder zu Fuss oder mit dem Velo zur Schule gehen. Die Polizei unterrichtet richtiges Fahrverhalten erst in der 6H und das, so findet der Elternrat, sei eher zu spät. Deshalb organisiert er einen Velofahrkurs «Erste Ausfahrten». Die Kinder der 4H/5H (Mindestalter 7 Jahre) und Eltern üben im geschützten Raum und auf Quartierstrassen. Im Mittelpunkt stehen die Regeln und das korrekte Verhalten im Verkehr. Vom Abstandhalten über das Zeichengeben bis zum richtigen Abbiegen. Die Kurse finden am Samstag, 28.September 2019 (es hat noch freie Plätze), in Murten statt. UnsereRegion wird darüber berichten.

So sieht der Flyer aus.

Sicherheit auf dem Schulweg ist ein zentrales Anliegen für die Eltern, deshalb engagiert sich der Elternrat dafür. Letztes Jahr hat der Elternrat zu Sicherheit auf dem Schulweg und im Velokeller einen Flyer herausgegeben und die Eltern motiviert, die Themen mit ihren Kindern aufzugreifen. Der Flyer ermuntert die Kinder mit dem Slogan «Mach dich sichtbar» und vermittelt folgende Nachricht: Das Tragen von Leuchtwesten und/oder reflektierende Kleidung ist für die Sicherheit auf der Strasse unerlässlich!
 
Nach dem Schulstart trifft sich der Elternrat am Mittwoch, 11. September 2019, mit Kindern und Eltern zum gemeinsamen Mittagessen unter dem Motto: «Gemeinsam unterwegs». Infrastruktur, Getränke und Eis werden vom Elternrat organisiert – Die Eltern bringen das Mittagessen nach dem Prinzip eines kanadischen Buffets mit: Jeder bringt mit, was er essen mag; daraus entsteht dann ein schmackhaftes Buffet aus Haupt- und Dessertspeisen. Eine schöne Zeit, die wir „zäme“ verbringen!

So sieht der Flyer zum Anlass am 11. September aus.

Elternrat Kindergarten-Primarschule Murten – eine aktive Delegationstruppe

Der Elternrat vertritt die Anliegen der Eltern sowie die Interessen der Schülerinnen und Schüler im Allgemeinen. Zwischen Eltern, Schule und Gemeinden werden Informationen ausgetauscht und Vorschläge diskutiert. Als aktive Gruppe organisiert der Elternrat das Schulleben mit und fördert den Kontakt unter den Eltern, indem Anlässe organisiert und Informationsveranstaltungen zu bestimmten Themen durchgeführt werden. Die von den Eltern gewählten Delegierten sind das Sprachrohr der Eltern und tragen deren Anliegen einmal jährlich in die Delegiertenversammlung.

Weiter Informationen zum Elternrat findet man unter psmurten.ch/elternrat.