Go back

Das Museum Murten bleibt wegen Renovationsarbeiten vorübergehend geschlossen

Das Museum Murten schliesst ab dem 11. Juni seine Türen für das Publikum, um notwendige Renovationsarbeiten durchzuführen. Diese Arbeiten sollen voraussichtlich sechs Wochen dauern.

von Museum Murten
am

Das Museum Murten schliesst ab dem 11. Juni seine Türen für das Publikum, um notwendige Renovationsarbeiten durchzuführen. Diese Arbeiten sollen voraussichtlich sechs Wochen dauern.

Mit der Sanierung der Toiletten, der Einrichtung eines Catering-Bereichs und der Neugestaltung des Verwaltungsbereichs werden die Räumlichkeiten zukünftig den zeitgemässen Standards entsprechen. Durch diese Arbeiten werden sich die Möglichkeiten und Bedingungen für Besuche, Unterhaltung und Arbeit in der Institution verbessern, teilte das Museum Murten in einem Schreiben mit.

Hinter den Kulissen aktiv
Während der Schliessung bereitet sich das Team aktiv auf die Wiedereröffnung vor. Auf dem Programm stehen unter anderem von Mitte August bis Mitte Dezember eine Ausstellung über die Uhrenfabrik in Muntelier und eine weitere mit dem Titel «Freiburgerinnen treten aus dem Schatten!» (4. Oktober bis 15. Dezember). Ausserdem finden am 7. und 8. September die Europäischen Tage des Denkmals statt.

Auf dem Laufenden bleiben
Die Verantwortlichen des Museums Murten weisen darauf hin, dass während der Zeit der Renovationsarbeiten der Skulpturengarten immer frei zugänglich sei und auf den sozialen Netzwerken die neuesten Entwicklungen des Museums mitverfolgt werden könnten.