Go back
logo

Die Käserei startet mit frischer Karte und neuem Küchenchef voll durch

von Marianne Oppliger
am
Das neue Team der Käserei freut sich auf die Wiedereröffnung am 2. März. Von links nach rechts: Florian Gautschi, Oliver Lohse und Nuno Costa.

«Lieber gestern als heute öffnen», meinen die neuen Geschäftsführer des Restaurant Käserei in Murten. Das topmotivierte Team kann es kaum erwarten, die Gäste ab dem 2. März wieder empfangen zu dürfen. Oliver Lohse war seit Beginn zusammen mit Marco Plaen in der Käserei dabei und führt nun den Betrieb neu mit dem jungen Küchenchef Florian Gautschi. Seine Erfahrungen sammelte Gautschi unter anderem im 1904-Designed by Lagonda in Zürich, ausgezeichnet mit einem Stern und 16 Gault Millau Punkten. Auch der Chef de Partie, Nuno Costa, bleibt dem Restaurant Käserei treu, genauso die Serviceangestellten.

Weiter geht’s mit Bewährtem und neuem Wind.

«Unsere Klassiker bleiben, da möchten wir nichts ändern. Doch nun lenken wir unseren Fokus noch mehr auf eine umfangreiche Menukarte und abends bieten wir zusätzlich ein Gastromenu an. Uns ist es ganz wichtig, wann immer möglich alle Rohstoffe aus der Region und aus Schweizer Herkunft zu beziehen», so Oliver Lohse. Zudem bietet die Käserei vier Menutage von Dienstag bis Freitag an. So wird am Dienstag ein Schweizermenu im Angebot sein, am Mittwoch ein interkontinentales, am Donnerstag ist Burgertag und am Freitag gibt es ein Fischmenu.

Laut Florian Gautschi werden auch vegetarische Menus einen grösseren Stellenwert einnehmen. Vermehrt möchten auch Fleischesser zwischendurch ein schmackhaftes Menu auf rein pflanzlicher Basis. Neu wird auf einem speziell hergestellten Tisch ein Käsebuffet präsentiert, das auch den Besuchern an der Bar zugänglich ist und ein reichhaltiges Apéro ermöglicht.

Wir alle führen das Restaurant, es ist UNSER Baby.

Laut der neuen Geschäftsführung soll sich der Gast in der Käserei auch weiterhin wohlfühlen und ein Besuch soll zum Erlebnis werden. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis, top Produkte und ein angenehmes Ambiente anzubieten, sei die Motivation und bereite dem Team Freude.
 
Übrigens: Das Käsi-Team plant etwas Spezielles für den Valentinstag. Mehr darüber erfahren Sie in den nächsten Tagen auf der Facebookseite der Käserei!
 
Mehr Informationen finden Sie auf der Webseite des Restaurants: www.kaeserei-murten.ch.


(sponsored Content)