Go back
logo

Generationenwechsel im Vorstand des AC Murten

Am vergangenen Dienstag, dem 23. Juni 2020 fand die jährliche Generalversammlung des Athletic Club Murten in der Orientierungsschule in Murten statt.

von Jacqueline Gerber
am
Der neue Vorstand v.l.n.r.: Robin Buri (Kassier), Loic Hess (Veranstaltungen), Maria Kafantari (Medien & PR), Manuela Brandt (Präsidentin), Nadine Pauchard (Sekretariat), Thomas Bättig (Vize-Präsident), Jacqueline Gerber (Admin-Koordinatorin)

Am vergangenen Dienstag, dem 23. Juni 2020 fand die jährliche Generalversammlung des Athletic Club Murten in der Orientierungsschule in Murten statt.

Im Fokus standen vor allem die Rücktritte und die Neuwahlen verschiedener Vorstandsmitglieder. Nach unglaublichen insgesamt 80 Vorstandsjahren traten Präsident Raphael von Vivis, Sekretärin Esther Tinguely, Athletic-News Verantwortliche Margrith von Vivis und Kassier Peter Ryf aus ihren Ämtern zurück. Dank ihrem Engagement und ihrer Treue ist der ACM das, was er heute ist.
 
Durch die Rücktritte der oben genannten Mitglieder gibt es einen Generationswechsel. Nun ist es an der jüngeren Generation, den Club mit viel Herzblut zu führen und zu unterstützen. Als neue Mitglieder wurden Manuela Brandt als Präsidentin, Nadine Pauchard als Sekretärin, Jacqueline Gerber als Admin-Koordinatorin und Robin Buri als Kassier in den Vorstand gewählt.
 
Nach ihrer Wahl als Präsidentin erläutert Manuela Brandt stolz: «Es ist eine grosse Ehre, in die Fussstapfen von so motivierten und begeisterungsfähigen Präsidenten zu treten. Es freut mich sehr, dass ich das Amt für diesen Club übernehmen darf.»
 
Für hervorragende Wettkampfleistungen wurden ausserdem Jessica Catalini, Céline Bortoluzzi, Seraina Stettler, Melina Stettler, Noémie Hess, Fynn Ruch, Ayleen Marti, Sabine Rappo Conca, Denis Bigler, Loic Hess, Robin Buri, Ciril Stettler, Tarik Studer, Patrick Pauchard und Nils Hecht speziell geehrt. Doch der AC Murten fördert nicht nur die AthletInnen, sondern auch die TrainerInnen. Noémie Hess hat erfolgreich die Ausbildung zum Trainer B absolviert, Robin Buri und Ciril Stettler haben sich als Kampfrichter weitergebildet.