Go back
logo

Die Junge Liste Murten engagiert sich aktiv für eine zukunftsorientierte Gemeinde Murten

von Junge Liste Murten
am
Dies sind die 15 Kandidatinnen und Kandidaten der Jungen Liste Murten für die Generalratswahlen.

Durch ihr Engagement möchte die Junge Liste Murten die Vertretung von jungen Murtnerinnen und Murtnern in der Legislative stärken und junge Erwachsene dazu motivieren, an den kommunalen Wahlen teilzunehmen (unsereRegion berichtete: Die Junge Liste Murten präsentiert ihre Kandidierenden). Die Junge Liste steht für eine Vielfalt von Hintergründen und Meinungen. Was alle Kandidierende gemeinsam haben, ist das Interesse an der Politik, die Verbundenheit zu Murten und den Drang, die Zukunft unserer Gemeinde aktiv mitzugestalten. Unter folgenden Leitlinien möchte sich die Gruppierung aktiv im Generalrat von Murten einbringen:

1. Wir möchten mehr Zukunft wagen

Wir sind die Zukunft. Da die junge Altersgruppe in der Politik stark untervertreten ist, bringen wir neue Ideen und Visionen in den Generalrat von Murten ein. Wir möchten dadurch unserer Generation eine Stimme geben und die jungen Menschen motivieren, sich an der Politik zu interessieren und daran teilzunehmen. 

2. Wir möchten ein Stedtli für alle

Das Murtner Stedtli ist das Herzstück unserer Gemeinde. Es soll weiterhin ein Treffpunkt der Bevölkerung sein und zum Austausch, Einkaufen und Verweilen dienen. Uns liegt es deshalb am Herzen, dass die Interessen der Bevölkerung, Detaillisten, Restaurants und des Tourismus gleichermassen in der Planung berücksichtigt werden.

3. Wir stehen ein für eine konstruktive Zusammenarbeit

Die Junge Liste Murten fördert lösungsorientiertes Arbeiten anstelle ewiger Diskussionen ohne Entscheide. Wir setzen uns für Murten und nicht für irgendwelche Partikularinteressen ein. Daher steht bei uns an höchster Stelle, der Bevölkerung auf Augenhöhe zu begegnen und ihren Forderungen und Wünschen zuzuhören.

4. Wir wollen ein nachhaltiges Murten

Wir wollen uns dafür einsetzen, dass Murten sauber bleibt, dass öffentliche Plätze ausreichend Abfalltrennmöglichkeiten bieten und auch unsere Waldstrassen und Wiesen weniger von Littering betroffen sind. Dazu braucht es ein ausgereiftes Abfallkonzept und die nötigen Ressourcen, um Murten sauber zu halten.

5. Wir setzen uns für ein lebendiges Vereinsleben ein  

Freizeitangebote, welche durch Sport-, Musik- oder Kulturvereine, sowie die Kadetten angeboten werden, sind von grosser Bedeutung für eine aktive und gut vernetzte Bevölkerung. Deshalb setzt sich die Junge Liste Murten für die Erhaltung und Förderung unserer engagierten lokalen Vereine ein.

6. Wir engagieren uns für ausgeglichene Finanzen  

Uns ist es ein Anliegen, dass nicht auf Kosten zukünftiger Generationen gelebt wird. Dies gilt es nicht nur in ökologischen Angelegenheiten, sondern auch im Zusammenhang mit der Verschuldung der Gemeinde zu berücksichtigen. Durch die effiziente und sinnvolle Verwendung der zu Verfügung stehenden Mittel und einer guten Balance zwischen Einnahmen und Ausgaben soll eine gesunde finanzielle Lage für künftige Generationen sichergestellt werden.

7. Wir fordern und fördern mehr Bilinguisme in Schule und Gemeinde  

Aufwachsen in einer zweisprachigen Gemeinde ist eine riesige Chance, von der wir alle profitieren sollten. Wir schätzen die bisher existierenden Möglichkeiten und Massnahmen zur Vereinigung der zwei Sprachgruppen und möchten diese in Zukunft unterstützen und stärker in unseren Alltag einbinden.

8. Wir engagieren uns für ein effizientes Verkehrsmanagement

Murten wird von den Einwohnern ebenso wie von den Touristen auf vielseitigste Weise bewandert und besucht. Daher möchten wir dafür sorgen, dass ein zufriedenstellendes Gleichgewicht zwischen alle Beteiligten – Fussgänger, Fahrrad- und Autofahrer sowie ÖV-Benutzende – sichergestellt wird. Zudem liegt uns eine gute Anbindung und Verbindung aller Ortsteile am Herzen. 

9. Wir stehen hinter einer bedarfsgerechten Infrastruktur

Murten ist in den letzten Jahren stark gewachsen. Wir wollen sicherstellen, dass die Lebensqualität in Murten für alle Bewohner weiterhin gehalten bzw. gesteigert werden kann. Dafür muss laufend in die öffentliche Infrastruktur investiert werden. Gleichzeitig verstehen wir unter einer bedarfsgerechten Infrastruktur, dass die Blaulichtorganisationen auf dem Gemeindegebiet präsent sind und die Bevölkerung im Notfall schützen können.

10. Wir setzen uns ein für eine digitale und transparente Verwaltung

Die Verwaltung von Murten soll einfach und verständlich gestaltet sein, dabei spielt die Digitalisierung eine wichtige Rolle. Es gilt, am Ball zu bleiben und wenn nötig auch mit Pilotprojekten Neues auszuprobieren. Neue Innovationen helfen auch auf Stufe Gemeinde, Prozesse zu vereinfachen und um die Transparenz innerhalb der Verwaltung und gegenüber der Bevölkerung zu erhöhen. 

Die Junge Liste Murten (Liste 7) freut sich auf zahlreiche Stimmen am Wahltag (26. September 2021)!