Go back

Gemütliche Stimmung an der «offenen Weihnacht» in Murten

von Marianne Oppliger
am

Am vergangenen Freitag, 23. Dezember 2022, wurde die "offene Weihnacht" wetterbedingt in den Rathauskeller verlegt. Letztes Jahr fand der Anlass wegen Corona draussen unter einem Zelt statt. Die bereits zur Tradition gewordene "offene Weihnacht" ist vom Sozialstamm Murten organisiert worden, einem lockeren Zusammenschluss von sozialen Institutionen wie den Gemeinden, den sozialen Diensten und den Kirchgemeinden. Der Anlass soll ein Begegnungsort für alle sein, nicht nur für alleinstehende Menschen, und man kann während des ganzen Abends kommen und mitfeiern.

Der Rathauskeller präsentierte sich im leuchtenden Weihnachtskleid, mit einem schön geschmückten Tannenbaum und vielen Lichterketten in der ganzen Halle. Die Gäste liessen es sich mit einer feinen Gemüsesuppe an den dekorierten Tischen gut gehen, auch der süsse Nachtisch fehlte nicht. Alexander Schroeter und Rudolf Herren aus dem Gemeinderat Murten richteten ein paar Worte an die Anwesenden, eine kleine Gruppe der Stadtmusik Murten spielte Weihnachtslieder und Monika Caduff erzählte eine Weihnachtsgeschichte. Der ganze Abend war sehr stimmungsvoll, alle schienen zufrieden zu sein - ein grosses Danke an alle Mitwirkenden!