Go back
logo

Der UHC Kerzers kämpft um den Aufstieg

Der UHC Kerzers-Müntschemier bestreitet am 13. und 14. April 2019 in der Sporthalle Schmittengässli in Kerzers seine Spiele um den Aufstieg die 3. Liga.

von unsereRegion
am

Der UHC Kerzers-Müntschemier bestreitet am 13. und 14. April 2019 in der Sporthalle Schmittengässli in Kerzers seine Spiele um den Aufstieg die 3. Liga.

 Mit Floorball Fribourg II und Lausanne Unihockey II trifft man auf zwei Altbekannte der vergangenen Saison, die dritte Mannschaft in der Gruppe heisst UHC Thun II. Gegen Fribourg konnte Kerzers immerhin einen Punkt aus zwei Spielen holen. Anders gegen Lausanne, wo sich Kerzers einen Sieg und eine Niederlage einholte. Gegen den UHC Thun wird es eine Premiere sein. Die Berner Oberländer haben eine sehr starke Saison gespielt und in 18 Spielen nur sechs Punkte abgegeben. Für Spannung ist also gesorgt!

Die Spieler und der ganze Verein freuen sich auf die Begegnungen vom 13./14. April und hoffen auf grossartige Unterstützung. Alle nötigen Informationen zum Anlass finden Sie in unserem Agendabeitrag: 

Aktuelle Tabelle