Go back
logo

Altstadt Buchhandlung stellt vor: «Die Stille des Todes»

von Altstadt Buchhandlung
am

In diesem wiederkehrenden Artikel stellt das Team der Altstadtbuchhandlung Murten jeweils ein Buch vor.

Es sterben immer zwei. Sie sind immer gleich alt. Und sie kennen sich nicht.

Vitoria im Baskenland. Ein junges Paar wurde in der Kathedrale gefunden, völlig nackt, die Hände auf der Wange des anderen. Der Fall weckt schreckliche Erinnerungen an eine Serie von Verbrechen, die zwanzig Jahre zuvor die Stadt in Atem hielt. Damals gab es vier Doppelmorde an historischen Orten der Stadt. Alle Paare waren auf die gleiche Weise arrangiert wie die Toten in der Kathedrale.

Inspector Ayala und seine Kollegin Inspectora Gauna stehen vor einem Rätsel. Denn für die Verbrechen von damals sitzt Tasio de Ortiz, ein renommierter Archäologe der Stadt, im Hochsicherheitstrakt des Gefängnisses. Wurde er unschuldig verurteilt? Er bietet Inspector Ayala seine Mithilfe an, den Täter zu finden. Doch kann der Ermittler dem Mann trauen? Es beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit…

Hier geht’s zum vorherigen Buchtipp: Altstadt Buchhandlung stellt vor: "3 SEEN | LACS"