Go back
logo

Solennität 2020 – Nur eine symbolische Feier mit gemeinsamem Singen

von unsereRegion
am

Spätestens wenn das Datum im Juni die 20 zeigt, wird bei allen Murtnern wohl die anstehende Soli in Erinnerung gerufen. Dieses Jahr sind es bei den meisten wohl eher wehmütige Gefühle, die den Platz der jeweiligen Vorfreude einnehmen. In diesem Jahr musste die Solennitätsfeier aufgrund von COVID-19 abgesagt werden. Damit dieser wichtige Tag zumindest symbolisch gefeiert werden kann, lädt die Gemeinde alle Bewohnerinnen und Bewohner der Altstadt, die Murtnerinnen und Murtner sowie die Freunde der Soli Murten herzlich ein, das «Solennitätslied» zu singen. Jedem stehe es frei zu singen oder einfach nur zuzuhören und anwesend zu sein.

Dieser symbolische Akt findet am Montag, 22. Juni 2020, um 19.00 Uhr statt. Die Stadtmusik und die Tambouren werden die Feier in der Hauptgasse begleiten.

1. Strophe des Soliliedes:

"Zum allerschönsten Tag im Jahr,
zieht Band und Blumen in das Haar.
Der Jugend ist der hohe Tag,
so freu’sich wer sich freuen mag,
wenn unsre Stadt im Festkleid steht:
heut ist Solennität."

(Text: Ernst Flückiger / Melodie: André Jacot)

Sie wollen der Community Ihre Fotos der Soli zeigen? Laden Sie Ihre Lieblingsfotos unter dem Hashtag #solennität2020 auf Instagram hoch.