Go back
logo

So schnell wird ein Gebäude dem Erdboden gleichgemacht

von unsereRegion
am

Vor wenigen Wochen stand noch ein leeres Outlet-Geschäft an der Hauptstrasse in Muntelier. Nun ist nichts weiter als eine Betonfläche zu sehen. Bauarbeiter haben das Gebäude mit schweren Gerätschaften abgerissen und den Bauschutt komplett abtransportiert. Es ist eindrücklich, zu sehen, wie schnell sich die von Menschenhand gebaute Umgebung verändert.
 
Schon zur Jahreswende 2022/2023 sollen auf dem Areal drei Mehrfamilienhäuser und drei Gewerberäumlichkeiten fertiggestellt werden (unsereRegion berichtete: In Muntelier entstehen 27 neue Luxuswohnungen). Wer die Geschäftslokale beziehen wird, ist noch nicht bekannt.