Go back
logo

Secondhand Kleidertausch und -verkauf im Alten Feuerwehrmagazin

Die offene Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde Murten lädt ein zum ersten «Secondhand Kleidertausch/-verkauf» im Alten Feuerwehrlokal in Murten an der Bernstrasse 9.

von unsereRegion
am
(Symbolbild)

Die offene Kinder- und Jugendarbeit der Gemeinde Murten lädt ein zum ersten «Secondhand Kleidertausch/-verkauf» im Alten Feuerwehrlokal in Murten an der Bernstrasse 9.

Der Anlass wird am 11. September 2021 bei jeder Witterung von 10:00 bis 22:00 Uhr stattfinden. Besucher*innen haben die Möglichkeit, Secondhand-Kleidung zu einem fairen Preis zu kaufen, zu spenden oder zu tauschen. Es gibt Live-Musik vom Murtner DJ «88eastBoae». Getränke und Snacks sind ebenfalls vorhanden.

Das Feuerwehrlokal wird in drei Sektoren aufgeteilt

Ein Sektor wird mit Kleiderstangen versehen sein. Die Kleider werden unter anderem von «Buds Vintage» und «Netrum Records» ausgestellt. Zudem gibt es einen Merchandise Stand, wo man mit dem Kauf von Merchandise-Artikeln lokale Künstler*innen unterstützen kann.

In Kollaboration mit dem Jugendverein «sameSAME» wird es unter anderem einen Workshop-Sektor geben, wo kreative Köpfe eigene Kleidungsstücke oder Jutebeutel mit einem Motiv nach Wahl mit dem Siebdruckverfahren bedrucken können. Nachhaltigkeit wird dabei grossgeschrieben.

In einem dritten Sektor können Besucher*innen alte Kleidung mit einem «gleichwertigen» Kleidungsstück tauschen. Der Grundstock des Tauschsektors wird von «Fri-Prix» zur Verfügung gestellt und die am Schluss übriggebliebene Kleidung wird schliesslich gespendet.

Lokale Künstlerinnen und Künstler stellen zudem ihre Werke aus. Ab 10:00 Uhr wird das nebenan gelegene «Repaircafé» geöffnet sein, wo bei Bedarf Kleidung vor Ort geflickt und angepasst werden kann (unsereRegion berichtete: Das "kleine und feine" Repair Café öffnet auch diesen Samstag wieder seine Türen).

«Es würde uns sehr freuen, Sie im Feuerwehrlokal anzutreffen!», so die Organisator*innen.