Go back
logo

Stadtverwaltung als Anlaufstelle für Bedürfnisse aus der Bevölkerung

Die Stadtverwaltung Murten koordiniert die Angebote und Bedürfnisse der Murtner Bevölkerung und setzt sich dafür ein, dass Personen mit einem erhöhten Risiko zu Hause bleiben können.

von Gemeinde Murten
am

Die Stadtverwaltung Murten koordiniert die Angebote und Bedürfnisse der Murtner Bevölkerung und setzt sich dafür ein, dass Personen mit einem erhöhten Risiko zu Hause bleiben können.

Der Empfang der Stadtverwaltung beantwortet seit einigen Tagen viele Fragen von besorgten Bürgerinnen und Bürgern zu Leistungen rund um das neuartige Coronavirus. Ab sofort vermittelt der Empfang die Hilfesuchenden und Hilfeleistenden miteinander. Wer Hilfe bei der Besorgung der Einkäufe, bei der Kinderbetreuung oder bei der Pflege der Grabmale auf den Friedhöfen in der Gemeinde benötigt, kann sich an die Stadtverwaltung Murten wenden. Dieses Angebot richtet sich an Personen über 65 Jahren und an Personen, die eine Vorerkrankung haben.

Die Nummer lautet Tel. 026 672 61 11 (Mo-Fr: 08.30 - 11.30 Uhr, 14.00 - 16.30 Uhr)

Mit dieser Vermittlung setzt sich die Gemeinde Murten dafür ein, dass die Massnahmen des Bundesrats vom 20. März 2020 umgesetzt werden. Der Bundesrat hat beschlossen, dass die Bürgerinnen und Bürger zu Hause bleiben sollen. Aus dem Haus gehen sollte man nur, wenn es zwingend erforderlich ist. Das heisst:

  • wenn Sie Lebensmittel einkaufen müssen;
  • wenn Sie zur Ärztin, zum Arzt oder in die Apotheke gehen müssen;
  • wenn jemand Ihre Hilfe benötigt;
  • wenn Homeoffice nicht möglich ist und Sie zur Arbeit gehen müssen.

Wenn Sie älter als 65 sind oder wenn Sie eine Vorerkrankung haben, empfehlen wir Ihnen dringend, keine Ausnahme zu machen; ausser Sie müssen zur Ärztin oder zum Arzt.

Koordination von Hilfeleistungen

Die Stadtverwaltung führt eine Liste von freiwilligen Personen, die gerne bereit sind, einen Beitrag für die Gemeinschaft zu leisten. Diese Liste ist nicht öffentlich. Der Dienst erfolgt freiwillig und ohne Entgelt. Wer sich in dieser schwierigen Zeit gerne sozial engagieren möchte, ist herzlich eingeladen, sich auf der Helferliste der Stadt Murten einzutragen. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Es bestehen bereits viele Nachbarschaftshilfen oder Unterstützungsangebote von Organisationen oder Privaten. Der Gemeinderat Murten dankt allen privaten Initiativen und freut sich über die grosse Solidarität in unserer Gemeinde. Wer bereits Hilfe anbietet, kann dem Empfang das Angebot zustellen, damit wir dieses auf unserer Website (www.murten-morat.ch) bekannt machen können.

Der Gemeinderat appelliert an die Bevölkerung, alle Weisungen des Bundes und des kantonalen Führungsorgans genau zu befolgen, damit die Verbreitung des Coronavirus verhindert werden kann.

BB/ 23. März 2020