Go back
logo

Peter Fankhauser präsidiert neu den Lions Club Murten

Der Lions Club Murten hat Peter Fankhauser zu seinem neuen Präsidenten für das Vereinsjahr 2020/21 gewählt.

von unsereRegion
am
Peter Fankhauser (links) übernimmt das Zepter von Markus Ith.

Der Lions Club Murten hat Peter Fankhauser zu seinem neuen Präsidenten für das Vereinsjahr 2020/21 gewählt.

Der abtretende Präsident, Markus Ith, liess sein besonderes Präsidialjahr Revue passieren. Beeinträchtigt durch die Corona-Pandemie, konnten nicht alle Anlässe wie geplant durchgeführt werden. «Ich stellte Menschen in den Mittelpunkt, die in verschiedensten Bereichen der Gesellschaft dienen, sei es in der Landwirtschaft, Innovation, Sicherheit, Katastrophenhilfe, Kultur oder im Sport». Mit dem Suppentag, dem Lichtfestival und weiteren Aktivitäten lebte der Lions Club Murten sein Motto «We serve».
 
Peter Fankhauser aus Meyriez verdankte den grossen Einsatz seines Vorgängers. In den kommenden zwölf Monaten widmet sich der neue Präsident dem Wandel in der Gesellschaft: «In Zeiten einer Pandemie ist der Wandel allgegenwärtig. Wir erleben ihn gerade im Bereich der Spitäler oder auch der Digitalisierung. Global gibt es weiteren Wandel, wie etwa die neue Seidenstrasse mit dem wachsenden Einfluss Chinas.» Daneben will Peter Fankhauser ebenfalls den sozialen und internen Vereinsaktivitäten genügend Platz einräumen.

(eingesandt)