Go back
logo

Der Verein „Vo härzä für Frühchen und Stärnechind“ braucht Ihre Unterstützung

von unsereRegion
am
Diese und viele weitere Kleider stellen die Vereinsmitglieder ehrenamtlich her.

Der Verein „Vo härzä für Frühchen und Stärnechind“ ist eine Non-Profit-Organisation, die am 14. Oktober 2018 in der Schweiz gegründet wurde und schweizweit für Frühchen und Sternenkinder ehrenamtlich näht, häkelt, strickt und bastelt. 

Ziel des Vereins ist es, Betroffenen ein klein wenig Unterstützung und Trost zu schenken, den Stationen in Krankenhäusern ein wenig mehr Farbe zu verleihen, und es den Hebammen, Doulas und Bestattungsinstituten zu ermöglichen, die Kinder entsprechend einkleiden zu können, so dass ein würdevoller Abschied stattfinden kann. 

«Unser Verein ist in ständigem Wachstum, was uns sehr freut», so die Präsidentin Nadine Blatter. Doch dadurch stösst der Verein mit den Lagerkapazitäten langsam an seine Grenzen. Die Anfrage bei der Gemeinde nach einer geeigneten, trockenen und für den Verein frei zugänglichen Räumlichkeit, wurde leider abgelehnt. 
 
Die Bitte der Präsidentin: «Falls Sie einen für den Verein geeigneten Raum in Schmitten (FR) und Umgebung wissen oder sogar anbieten könnten, in denen die fertigen Kleider und Wollsachen gelagert werden können, wären wir unendlich dankbar.»
 
Der Verein freut sich auch über Sponsoren und Spenden.
 

Nadine Blatter
 
Kontakt
079 964 45 80
Email:
fruehchenkleider.com/vonherzen