Go back
logo

Internes Kadettentambouren-Wettspiel

von unsereRegion
am
Sieger der Kategorie 1 v.l.n.r.: Sven Eggenschwiler (2. Platz) und Raphael Schreiber (1. Platz). Es fehlt Mael Krattinger (3. Platz).

Am 15. Februar 2020 massen sich 18 junge Kadettentambouren im internen Wettspiel. Der bereits in den Vorjahren durchgeführte Anlass wurde auch dieses Jahr von zwei externen Juroren (Dominic Liechti und Stefan Lehmann vom Tambourenverein Kirchberg) sowie zwei internen Juroren (Markus Fasnacht und Stefan Forster vom Tambourenverein Murten) bewertet. In den beiden Kategorien gaben alle Wettspieler ihr Bestes, um möglich weit vorne dabei zu sein oder sogar auf das Podest zu gelangen.

Sieger der Kategorie 2 v.l.n.r.: Mehmedali Destan (3. Platz), Andri Wieland (1. Platz), Levin Riedo (2. Platz).

Dieses Jahr haben dies bei der jüngeren Kategorie die folgenden Tambouren geschafft: Mehmedali Destan (3.Platz), Levin Riedo (2. Platz) und Andri Wieland (1.Platz). Bei den älteren Tambouren der Kategorie 1 waren es: Mael Krattinger (3.Platz), Sven Eggenschwiler (2.Platz) und Raphael Schreiber (1.Platz). Die Kadettenleiter gratulieren allen Teilnehmern und freuen sich bereits auf die nächste Ausgabe im 2021.
 
(eingesandt)