Go back
logo

FC Kerzers II - FC Murten: 2:2

von FC Kerzers
am
(Quelle: FC Kerzers)

Vor vielen Zuschauern fand am Sonntag, 11. Oktober 2020 das Seeländer-Derby zwischen Kerzers II und Murten I der 3. Liga statt. Kerzers hat das Spiel sehr gut gestartet und konnte nach nur sechs Minuten durch Lars Kübler in Führung gehen. Die Freude hielt nicht lange; Murten konnte nach einem Eckball zum 1:1 ausgleichen. Es wurde viel gekämpft und beide Mannschaften wollten sich nichts schenken. Mit 1:1 ging es in die Pause.

In der 49. Minute schoss Nicola Studer Kerzers durch einen Penalty wieder in Führung. Nach einem Freistoss von Nordyn Jaggi sechs Minuten später glich Murten aber bereits wieder zum 2:2 aus. Die Heimmannschaft hatte bei den Standards Mühe, da die Murtner körperlich überlegen waren. Die beiden Mannschaften trennten sich aber am Schluss verdient mit 2:2 unentschieden.

Nach sechs Niederlagen in Folge konnte Kerzers zwei Spiele in Folge punkten, es geht aufwärts.