Go back
logo

Eine gelungene Wanderung im Wallis mit grossem Programm

von Daniel Bürki
am

Auch am 1. Oktober war uns das Wetterglück für unsere Reise ins Wallis hold - welch ein Glück! Alle 30 Teilnehmenden blicken auf eine rundum interessante und abwechslungsreiche Exkursion nach Leuk-Stadt und in den Phynwald zurück.  Nicht zu glauben, welche Überraschungen und welche Grosszügigkeit wir von Eliane Baumann-Schmidt (wanderte einige Male mit uns, bevor sie ins Wallis zog), als Gastgebende erfahren durften! Die Extrafahrt mit dem Bus von der Bahnstation nach Leuk-Stadt (ehemalige Sommerresidenz des Bischofs mit zahlreichen Patrizierhäusern), die Schlossführung, der Besuch des Beinhauses mit 20’000 Totenschädeln, die Fahrt mit dem Bus in den Phynwald, der exzellente Wanderführer, Armin, mit seinem Walliser Charme bis hin zur Weindegustation, mit René, mitten im Phynwald. Das alles wurde uns einfach ermöglicht und offeriert.
 
Wir danken an dieser Stelle von Herzen und würden uns freuen, wenn die drei Walliser am 12. November 2020 an unserem Schlusshöck im Jäger in Jeuss dabei sein könnten!

Nächste Veranstaltungen:

  • Donnerstag, 15. Oktober 2020: Pilze suchen, Pilze rüsten, Pilze kochen, Pilze essen - in der Waldhütte Cordast. Bitte auf unsereRegion.ch die Detailinformationen lesen oder den Telefonbeantworter (026 347 12 42) ab 10.10.2020 abhören. Anmeldungen bis Dienstagabend, 13.10.2020 an Martin Baumann unter 079 192 74 58 oder .
     
  • Donnerstag, 31. Oktober 2020: Schlussveranstaltung 2020, Exkursion nach Brig und Umgebung, Routenwahl je nach Witterung. Bitte Tageskarten selber lösen, denn die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Besammlung 08.00 Uhr beim Bahnhof Murten. Anmeldungen bis Dienstagabend, 29.10.2020 an Daniel Bürki unter 079 415 52 65 oder .