Go back
logo

Auch der Kerzerslauf fällt dem Coronavirus zum Opfer

von Guido Kaufmann
am

Das Organisationskomitee des Kerzerslaufs teilte am Freitag mit, dass der 42. Kerzerslauf am 21. März 2020 wie erwartet abgesagt werden muss. «Die aktuellen Umstände und die Verlängerung des Veranstaltungsverbotes des Bundesrates sowie desjenigen des Kantons Freiburg für Veranstaltungen ab 50 Personen verunmöglichen eine Durchführung», teilt der Veranstalter in einer offiziellen Mitteilung mit. Welche konkreten Auswirkungen diese Absage für die Beteiligten habe, würde zur Zeit erarbeitet und zu einem späteren Zeitpunkt kommuniziert. Der nächste Kerzerslauf findet am 20. März 2021 statt.