Go back
logo

Gute Resultate für Murtner an der Nachwuchs Hallen-Schweizermeisterschaft

Die Nachwuchs Hallen-Schweizermeisterschaft in Magglingen fand am vergangen Wochenende des 22. und 23. Februars statt. Vier AC-Murtner traten an diesen Schweizermeisterschaften gegen zahlreiche nationale Leichtathletik-Grössen an.

von Maria Kafantaris
am
(Symbolbild)

Die Nachwuchs Hallen-Schweizermeisterschaft in Magglingen fand am vergangen Wochenende des 22. und 23. Februars statt. Vier AC-Murtner traten an diesen Schweizermeisterschaften gegen zahlreiche nationale Leichtathletik-Grössen an.

Céline Bortoluzzi konnte in ihrer Paradedisziplin, dem Hochsprung, in der Kategorie U18W die 1.60 Meter-Marke knacken und mit der Höhe von 1.63 Meter den vierten Rang bei den Schweizermeisterschaften holen. Zudem konnte sie auch noch ihre persönliche Bestleistung verbessern. Die Stettler-Zwillinge sind in der Kategorie U20W angetreten. Melina Stettler holte den zufriedenstellenden 14. Rang im Weitsprung. Seraina Stettler trat im 1000 Meter Lauf an. Sie rannte die Strecke in einer unglaublichen Zeit von 3:01.54 und wurde Sechste. Nicolas Bersier vertrat den AC Murten in der Kategorie U18M. Er scheiterte im Vorlauf über 60 Meter Sprint, konnte aber eine sehr schnelle Zeit laufen.

Rangliste

U20 Frauen, 1000m
6. Stettler Seraina 2001, 3:01.54 Min.
 
U20 Frauen, Weitsprung
14. Stettler Melina 2001, 4.87 Meter
 
U18 Frauen, Hochsprung
4. Bortoluzzi Céline 2003, 1.63 Meter (PB)
 
U18 Frauen, Weitsprung
25. Bortoluzzi Céline 2003, 4.58 Meter 
 
U18 Männer, 60 Meter Vorlauf
4. Bersier Nicolas 2004, 7.46 Sek.