Go back
logo

FC Kerzers Senioren 30+ – SV Lyss 0:3 (0:3)

Die Kerzerser Senioren verlieren trotz einer spielerisch tollen zweiten Halbzeit gegen den Gast aus Lyss mit 0:3.

von FC Kerzers
am
(Bild: fckerzers.ch)

Die Kerzerser Senioren verlieren trotz einer spielerisch tollen zweiten Halbzeit gegen den Gast aus Lyss mit 0:3.

Nach einer ausgeglichenen Startphase schaltete der SV Lyss nach einem Ballgewinn in der eigenen Hälfte schnell um und prompt fiel das 0:1 aus Kerzerser Sicht. Ein paar Zeigerumdrehungen später erhöhten die Lysser aus abseitsverdächtiger Position sogar auf 2:0. Nachdem sich der FCK langsam von diesem frühen Schock erholen konnte, war es Forster, welcher nach einer schönen Kombination über Fürst und Gäggeler, den Anschlusstreffer auf dem Fuss hatte. Sein Abschluss aus 16 Meter war jedoch eine Beute für Torhüter Holzer. Nach einem unglücklichen Ausrutscher in der FCK-Hintermannschaft konnte der SVL seinen Vorsprung kurz vor dem Pausentee sogar noch um ein Tor ausbauen.

Mit einigen Rochaden in der Aufstellung sowie der nötigen Portion Wut im Bauch starteten die Einheimischen mit viel Elan in die 2. Hälfte. Nach einem Schreckmoment in Form eines Pfostenkopfballes der Lysser rissen die Kerzerser nun endgültig das Spieldiktat an sich. Die Angriffe wurden nun viel temporeicher und gefährlicher, aber trotz besten Gelegenheiten wollte das Runde einfach nicht in das Eckige. Erst scheiterte Kilchhofer mit einem Kopfball am Gehäuse und kurz darauf verfehlte Fürst mit seinem Schuss aus zehn Metern das Ziel um Haaresbreite. Auch bei den weiteren Abschlussversuchen von Ralf Kaltenrieder und Kilchhofer war Glücksgöttin Fortuna leider nicht auf Kerzerser Seite. So blieb es trotz einer deutlichen Leistungssteigerung im 2. Durchgang bis zum Abpfiff beim 0:3.
 
Fazit: Der SV Lyss war an diesem Abend die deutlich effizientere und wohl auch ein wenig clevere Mannschaft.
 
Aufstellung der FCK: Aeberhard, J. Krähenbühl (ab 40. Spycher), D. Münger (ab 70. M. Kaltenrieder), Fasnacht, A. Münger, Gäggeler (ab 60. Da Silva), Gutknecht, Forster, Fürst, Kunz (ab 40. Kilchhofer), R. Kaltenrieder

(eingesandt)