Go back
logo

Guido Wildhaber ersetzt Heinz Etter als Gemeindeammann von Ried

von unsereRegion
am
Der Präsident des FC Kerzers und ehemalige Fifa-Schiedsrichter Guido Wildhaber ist nun Ammann der Gemeinde Ried.

Die Gemeinde Ried, die nahe bei Kerzers liegt, hat einen neuen Gemeindeammann. Guido Wildhaber übernimmt das Amt, nachdem Heinz Etter nach 25 Jahren auf das Ende der Legislaturperiode als Gemeindeammann zurückgetreten ist. Wildhaber ist kein unbekannter: Er war bisher als Gemeinderat für das Ressort Strassen zuständig. Als Ammann übernimmt er nun noch die Verwaltung und das Personal. Vize bleibt Fabian Jendly, der sich um das Trink- und Abwasser kümmert. Dorothée Salvisberg-Märki betreut die Schule, Sport und Kultur, während Manfred Wolf für die Landwirtschaft und Umwelt zuständig ist. Bruno Muggli bekleidet das Amt für Hochbau und Energie, Urs Gutknecht ist für die öffentliche Sicherheit und Gesundheit zuständig und Rudolf Moser, der neu in den Gemeinderat von Ried gewählt wurde, wird die Verantwortung für Finanzen und Ortsplanung tragen.