Go back
logo

Grossbaustelle in Avenches nimmt Form an

von René Merz
am
Hier entsteht das Zentrum, das über 40 Wohnungen haben wird. Der Grundriss der beiden Gebäude ist bereits erkennbar.

Avenches: An der Strassenecke "Route du Moulin" und "Place de la Gare" werden seit letzten Sommer 22 Mietwohnungen und 19 Sozialwohnungen für betreutes Wohnen für ältere Menschen gebaut.

Projektiert wurden zwei L-förmige Gebäude, derart angeordnet, dass diese einen Hof umschliessen. Das erste Gebäude liegt dabei parallel zur Strasse "Place de la Gare". Alle Appartements sind in Nord-Süd-Achse ausgerichtet. Im Erdgeschoss bietet das Gebäude Raum für Geschäfte in direkter Beziehung zur Strasse. Die Attika-Wohnungen in der obersten Etage verfügen über grosszügige Terrassen mit Sicht auf den Jura.

Auf derselben Parzelle, im südlichen Teil, liegt das zweite Gebäude. In diesem Teil finden die Räume des sozialmedizinischen Zentrums (SMZ) und betreutes Wohnen für ältere Leute ihren Platz. Der SMZ-Abteil ist dabei parallel zur Strasse "Route du Moulin" ausgerichtet. Die Räume sind über einen großzügigen Korridor verteilt, der ein Ort des Austauschs und der Begegnung werden soll. Darüber hinaus haben die Mieter Meeting-Räume, die mit dem Mehrzweckraum-SMZ kombiniert werden können, um so einen großen Raum für besondere Anlässe bereitzustellen.

Der Gebäudekomplex ist noch im Rohbau, in ungefähr sechs Monaten sollte aber die definitive Form besser einsehbar sein. Wir halten Sie auf dem Laufenden!