Go back
logo

Der Tagesanfang hat etwas Mystisches

von Werner Zwahlen
am
Eine wunderbare Impression des Tagesanfangs am Ufer des Murtensees.

Sonnenunter- und aufgänge sind etwas Wunderbares. Letztere bekommt der Durchschnittsbürger im Sommer nur selten mit, denn man müsste ja ungefähr um 5 Uhr aufstehen. Genau das habe ich am Samstag, 3. Juli 2021 am Südufer des Murtensees gemacht. Sogar ein Biber schwamm mir vor die Linse der Spiegelreflexkamera. Übrigens: Das Titelbild wurde am Samstagabend, 3 Juli, im SRF Meteo ausgestrahlt. 

Ich heisse Werner Zwahlen und wurde 1958 geboren. Von Beruf bin ich Elektroniker und arbeite bei der Armasuisse, wo ich mich auf Funksysteme spezialisiert habe. In der Freizeit bin ich gerne zu Fuss, mit dem Velo oder dem Motorrad in der Natur unterwegs und halte alles, was mir vor die Linse kommt, mit meiner Fotokamera fest. Besonders gut gefällt mir die Region Murtensee und ihre vielfältige Natur. In meiner Kolumne veröffentliche ich deshalb verschiedenste Bilder aus der Region.