Go back
logo

Der Whisky Train im Bahnhof Murten

von Joel Rathgeb
am
Am Sonntag, 6. September 2020, fuhr der Whisky Train einmal mehr im Bahnhof Murten ein.

Am Sonntagmorgen, kurz nach 10 Uhr, herrschte feierliche Stimmung am Murtner Bahnhof. Eine Dudelsackequipe spielte fröhliche schottische Dudelsackstücke, viele Leute schauten zu. Dann ertönte ein lautes Pfeifen und schon kam die Dampflokomotive um die Ecke.

Verschiedenste historische Bahnwagen, in denen man genüsslich Whisky trinken und essen konnte, wurden von der Dampflok gezogen. Der Whisky Train ist keine einmalige Sache: Jedes Jahr kann die nostalgische Zugfahrt für gutes Geld gebucht werden (unsereRegion berichtete: Oldtimer-Zug am Bahnhof Murten). Die Gäste werden dann im Wagen mit verschiedensten Whiskysorten, Kaffee, Zigarren und einem Viergangmenü verwöhnt, während die Lokomotive durch das Dreiseenland fährt.