Go back
logo

Prickelnde Maifahrt mit Bäckerei-Spektakel

von Ruth Wasserfallen
am

Zu diesem Thema lud der Dorfverein Jeuss zur diesjährigen Seniorenreise ein. Knapp 30 Reiselustige liessen sich davon begeistern. Das Bäckerei-Spektakel konnte im Dörfchen Champagne (VD) genossen werden und dies gleich in doppelter Hinsicht. Zum Einen konnte im kleinen Museum in die industrielle Bäckertradition der Firma „La Fabrique Cornu“ eingetaucht werden und das zweite Spektakel genossen sie dann im hauseigenen Restaurant, wo plötzlich ein anderes Menü serviert wurde, als vereinbart. Sie nahmen es sportlich „Das hat es zu Hause noch nie gegeben“ war ein Kommentar zum „Soufflé de Parmentier de cabillaud gratiné au reblochon“. Das Wetter meinte es gut und man genoss die Fahrt über Ste-Croix nach Môtiers (NE). Auf dem Rundgang mit Kellerbesichtigung erfuhren wir viel über die Schaumweinherstellung der Traditionsfirma Mauler. So richtig prickelnd wurde es dann während der Degustation der verschiedenen Schaumweine. Zum Glück gibt es sehr Unterschiedliches für den Gaumen, denn die Meinungen, ob nun ein „Brut“ oder ein „Sec“ besser schmeckte, gingen weit auseinander. Auf jeden Fall war der Abschluss so stimulierend, dass im Car noch gesungen wurde.

Nächster Anlass: www.dorfverein-jeuss.ch