Go back
logo

Frühlingserwachen

von Karin Ledermann
am

Letztes Wochenende lockte das Wetter jeden nach draussen. Le printemps chasse l'hiver! Frau, Mann und Kind waren unterwegs mit Rollerblades, Trottinettes, Kinder- und Puppenwagen, Velos, Drohnen und ferngesteuertem Modellsegelboot. In den Gärten wurde gearbeitet oder man sass in einer 'hilben' Ecke bei einem Glas Weisswein. Die einen waren in winterdicke Jacken und Stiefel gepackt, andere zeigten in T-Shirt und sogar kurzen Hosen blasse Haut. In den Gärten streckten Schneeglöckchen und Krokusse zaghaft ihre Köpfchen aus der Erde, Vögel zwitscherten. Allergiker schnäuzten sich unter den Pollen der blühenden Haselstauden leidend. Auf dem Chasseral lag eine gleissend weisse Schneedecke, der Himmel war wolkenlos blau.


Kitschig? Ja, vielleicht. Dieser Tag war ein Geschenk des Winters an die Frühlingshungrigen. Danke! Ich werde mich an dich erinnern, wenn es wieder grau, neblig, kalt und feucht ist – vielleicht morgen schon.