Go back
logo

Haben Sie die Zeitumstellung bemerkt?

von Karin Ledermann
am
(Symbolbild)

Haben Sie es bemerkt? In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurden die Uhren wieder einmal um eine Stunde vorgestellt.
 
Interessiert Sie diese Information?
 
In den letzten Jahren wurde zweimal jährlich bei der Zeitumstellung heftig über Sinn oder Unsinn dieser Massnahme debattiert. In den sozialen Medien gab es einen intensiven Meinungsaustausch, es fanden Streitgespräche und Diskussionsrunden statt, es wurden Statistiken erhoben.

Leiden Kinder, Kühe, ältere Menschen unter der Zeitumstellung? Ist sie wirtschaftlich sinnvoll, noch zeitgemäss, löst sie Despressionen aus oder bringt sie unseren Biorhythmus durcheinander... Dieses Thema hat tatsächlich beschäftigt, und selbst wenn es einem persönlich ziemlich egal war, kam man kaum darum herum, darüber zu hören oder zu lesen.
 
Weshalb ich heute darüber berichte?
 
Es ist ein Beispiel dafür, dass die Wichtigkeit der Dinge relativ ist und Krisen auch Chancen sein können. Vielleicht nutzen wir die gegenwärtige Situation dazu, Wichtiges von Unwichtigem zu unterscheiden, vielleicht lernen wir mehr Gelassenheit und erkennen, dass das Leben grundsätzlich zu kurz und wichtig ist, um sich wegen Nebensächlichkeiten zu ärgern oder gar zu streiten.