Go back
logo

"Ave Musica" - Das Avenches Tattoo erfindet sich diesen Sommer neu

von unsereRegion
am
(Foto: © 2016 by Marc-André Guex/Avenches)

Wie im Mai angekündigt, wird die 16. Ausgabe des Avenches Tattoo auf 2022 verschoben (unsereRegion berichtete: Avenches Tattoo wird erneut um ein Jahr verschoben). Angesichts der neusten Lockerungen der Gesundheitsmassnahmen freuen sich die Organisatoren des Avenches Tattoo jedoch, ein kleineres Festival anzukündigen. Dieses findet an drei Abenden vom 2. bis 4. September 2021 im römischen Amphitheater von Avenches statt.

Das neue alternative Festival wird Ave Musica heissen, als Referenz an die glanzvolle Vergangenheit von Aventicum und an das Fest der Musik im weiteren Sinne.

Nachstehend finden Sie das Programm des dreitägigen Festivals der Militärmusik, der Brass-Bands, Schlaginstrumente, Trommeln und Dudelsäcke.

Donnerstag, 2. September 2021: Soirée der Schweizer Militärmusik 

An dieser Abendveranstaltung werden verschiedene Formationen auftreten, welche den Gästen die ganze Dynamik und das Können der Schweizer Militärmusik vor Augen und Ohren führen. Eine wunderbare Gelegenheit, ein gemeinsames Konzert des Rekrutenspiels 16-2/2021 und des Spiels Logistikbrigade 1 im majestätischen Rahmen des Amphitheaters zu geniessen. 

Der Eintritt ist an diesem Abend kostenlos. Bei schlechter Witterung (Regen oder Gewitter) wird das Konzert abgesagt. Die Entscheidung über eine allfällige Absage wird am 2. September um 15 Uhr nachmittags getroffen.

Freitag, 3. September 2021: Brass Gala

An dieser Brass Gala mit dem Waadtländer Ensemble Mélodia und der Swiss Army Brass Band werden die Blechbläser im Rampenlicht stehen.

Bei schlechter Witterung (Regen oder Gewitter) wird das Konzert ins Théâtre du Château verlegt. Im Vorverkauf werden daher nur 300 Tickets erhältlich sein. Je nach Wettervorhersage werden die übrigen Plätze im römischen Amphitheater in der Woche der Veranstaltung sowie an der Abendkasse erhältlich sein.

Samstag, 4. September 2021: Drum Show

Am Samstagabend werden die Auftritte einer ganzen Reihe von Künstlern mit Schlaginstrumenten, Trommeln, Dudelsäcken und Blasinstrumenten für Tattoo-Stimmung sorgen. Auf dem Programm stehen unter anderen eine Formation von Schweizer Dudelsackbläsern und Trommlern, Stickstoff aus Basel, das Majesticks Drum Corps, die Zaehringia Fribourg, Enrico Lenzin mit seinem Alphorn sowie das Rekrutenspiel 16-2/2021 mit Tambouren und Schlagzeuger.

Diese Show wird im Prinzip bei jedem Wetter stattfinden. Bei höherer Gewalt, das heisst, wenn die Sicherheit des Publikums nicht mehr gewährleistet ist, kann sie jedoch abgebrochen oder annulliert werden. In diesem Fall wird das Ticket zurückerstattet, falls die Show weniger als 1 Stunde gedauert hat.

Wichtige Informationen:

An allen Abenden wird der Zutritt gemäss Vorschriften des Bundes nur denjenigen Personen gewährt, die ein Covid-Zertifikat vorweisen können.

Tickets sind ab Freitag, 9. Juli 2021 ausschliesslich über die Website www.avemusica.ch, bei Avenches Tourisme (026 676 99 22) oder an einer Ticketcorner-Verkaufsstelle erhältlich.

Zur Erinnerung: Tickets, die für das Avenches Tattoo 2020 und 2021 gekauft wurden, bleiben gültig und werden automatisch auf dieselben Wochentage und Tageszeiten im September 2022 übertragen.

Weitere Informationen finden Sie auf www.avemusica.ch!

(eingesandt)