Go back
logo

«Zwischen Bären und Piranhas» - Vortrag von Michel Roggo

von Museum Murten
am

Mit der Erfahrung von über hundert Expeditionen startete Michel Roggo im Jahr 2010 ein ehrgeiziges, dem Süsswasser gewidmetes Projekt: The Freshwater Project. Er fotografierte weltweit 40 unterschiedlichste Gewässer, meist auch unter Wasser. Heute ist Michel Roggo international anerkannt als Spezialist für Fotografie im Bereich des Süsswassers. Er zeigte seine Werke an 40 Einzelausstellungen auf der ganzen Welt, war mehrmals Preisträger in Wettbewerben wie Wildlife Photographer of the Year und publizierte über 20’000 Bilder. Er ist Mitglied der International League of Conservation Photographers (iLCP).

Im Rahmen der Ausstellung « 3 Seen » hält Michel Roggo am Donnerstag, 5. September, um 19 Uhr einen Vortrag in der Aula der Orientierungsschule der Region Murten. Der Vortrag wird von zahlreichen Kurzfilmen und wunderschönen Bildern begleitet, die die fotografische Tätigkeit von Michel Roggo rund um die Erde und bis in die Gewässer der 3-Seen-Region zeigen. Der Vortrag findet auf Deutsch statt mit anschliessendem Apéro (Eintritt frei).

Die in Zusammenarbeit mit dem jungen Fotografen Etienne Francey realisierte Ausstellung «3 Seen» im Museum Murten ist noch bis zum 6. Oktober 2019 zu sehen. Weitere Informationen: Wechselausstellung "3 Seen"

(eingesandt)