Go back
logo

Eröffnung des neuen Migros-Restaurants Murten

von Marianne Oppliger
am

Heute Mittwoch, 10. Juni ist es endlich so weit, das neue Migros-Restaurant hat seine Türen geöffnet. Die ursprüngliche Eröffnung wäre bereits am 18.März vorgesehen gewesen, doch dann kam die grosse Corona-Krise! Umso grösser zeigt sich die Freude in den Gesichtern der Angestellten, die motiviert und glücklich zum guten Gelingen des Startes der neuen Räumlichkeiten beitragen. Auch hier geht natürlich nichts ohne das Schutzkonzept: die Angestellten tragen Masken, Handschuhe, jeder Tisch wird nach jedem Gebrauch sofort desinfiziert und nicht alle Tische und Stühle stehen bereit. Normalerweise umfasst das Restaurant 150 Plätze und 60 auf der Terrasse. Momentan sind drinnen 90 Gäste gleichzeitig zugelassen.

Die neue Einrichtung ist speziell für die Migros Murten konzipiert worden und sei das erste Restaurant in dieser Version. Die Räume sind hell und sehr einladend gestaltet. An die grossflächigen Wände sind riesige Fotoaufnahmen vom Stedtli tapeziert. «Die Besucher haben gesagt, man habe das Gefühl auf der Ringmauer zu sitzen, wenn man hier sitzt!», meint eine Angestellte, und freut sich riesig über ihren neuen Arbeitsplatz. Während des Lockdowns sei sie in verschiedenen anderen Filialen mit anderen Arbeitsaufträgen beschäftigt worden, doch die Arbeit im Restaurant liege ihr am besten!

Auch für die kleinen Gäste gibt es eine Überraschung: das kleine Kinderparadies soll aber erst am 26.Juni offen sein. Das ganze Vergnügungsangebot ist in einem grossen Plexiglaswürfel integriert, so dass die Restaurantbesucher nicht von lauten Kindern gestört werden.

Die Gäste profitieren vom 10. – 14.Juni von Spezialangeboten:

  • Kaffee pro Tasse: 1.- statt 3.30 Fr.
  • Frittierte Eglifilet im Chörbli mit Pommes: 9.95 Fr. statt 15.50 Fr.
  • 1 Erwachsenenmenu gekauft = 1Kindermenu offeriert