Go back
logo

«Wir bilden heute die Profis von morgen aus»

von Marianne Oppliger
am
Das Team von Immoschwab beim Geschäftsausflug im 2018

Das KMU immoschwab AG Murten/Aarberg hat vom UPCF/Union Patronale du Canton de Fribourg eine Auszeichnung als bester Ausbildungsbetrieb im Kanton erhalten. Lea Blaser aus Jeuss hat ihren Lehrabschluss als Kauffrau EFZ mit integrierter Berufsmatura Branche Immobilien-Treuhand mit der zweitbesten Note 5,7 abgeschlossen. Wir gratulieren!

Die immoschwab AG ist im Seeland zwischen Avenches und Lyss tätig und deckt die klassischen Gebiete einer Immobilienverwaltung wie Verkauf, Verkehrswertschätzungen, Verwaltung Mietliegenschaften und Stockwerkeigentum ab. Frau Christine Kiener ist verantwortlich für die Lernenden bei immoschwab AG und berichtet über die Motivation, im Betrieb Lernende zu betreuen: „Seit 1988 bildet immoschwab AG als einziges KMU im Immobilienbereich in Murten Lernende aus. In einem zunehmend komplexeren beruflichen Umfeld sind wir je länger je mehr auf gut ausgebildetes Personal angewiesen. Das ist der Hauptgrund, weshalb wir selber ausbilden. Bei der Auswahl der Lernenden ist es wichtig, nicht nur auf Schulnoten zu achten, sondern anlässlich des Schnuppertages auch das soziale Interesse einzubeziehen. Um den Ausbildungsanforderungen gerecht zu werden, haben wir in jeder Abteilung einen Ausbildner, welcher für die Lernenden verantwortlich ist. Es kommt oft vor, dass wir Lernende auch nach ihrem Berufsabschluss weiter bei uns beschäftigen. Da sie während der Ausbildung alle Abteilungen durchlaufen, können sie problemlos überall eingesetzt werden. Aktuell arbeiten drei ehemalige Lehrlinge in unserem Betrieb. Wir selber sind als Ausbildungsbetrieb ebenfalls gefordert, profitieren aber auch dadurch, immer auf dem neusten Stand hinsichtlich Trends und Neuerungen zu sein.“